The extension browserdetection is obsolete from Contao 2.10. Please uninstall and check this new feature in the Contao core.
Die Erweiterung browserdetection wird ab Contao 2.10 nicht mehr benötigt. Bitte nutzen Sie statt dessen folgendes neues Contao-Core-Feature.

Logo

Zertifiziert
DIN EN ISO 9001:2015
Qualitätsmanagement
Reg. Nr.: 226 802 

DQS-Zertifikat herunterladen
(PDF, 482 KiB)

Geschichte

Lack aus Tradition

  • 1874 Gründung einer Wagenfabrik durch W. Seidel

  • 1936 legt Alfred Geier den Grundstein des heutigen Unternehmens:
    Er übernimmt die Wagenfabrik und baut eine “Autolackierwerkstätte mit modernem Spritzverfahren” auf. 

  • 1954 Alfred Geier eröffnet gemeinsam mit seinem Sohn Wilfried Geier eine Lackiererei in der Markgrafenstr. 61 in Emmendingen. 

 

  • 1965 Umzug nach Riegel: Einrichtung und Bau der damals modernsten Lackiererei im Landkreis Emmendingen unter der Führung von Alfred und Wilfried Geier. Im diesem Jahr besteht Wilfried erfolgreich seine Meisterprüfung.  
  • 1973 um der Wirtschaftskrise entgegen wirken zu können, werden erfolgreich zwei LKW-Lackierkabinen angebaut und in Riegel ebenfalls größere Fahrzeuge lackiert. 

 

  • 1983 wird Wilfried Geier Geschäftsführer der Lackiererei. Mit Unterstützung seiner Frau Gerlinde wächst das Unternehmen weiter.

  • 1986 besteht Sohn Stefan Geier seine Meisterprüfung mit Bravour. 

  • 1994 Bau einer Lackierstraße. Geier Lacktechnik richtet sich strategisch
    neu aus.

  • 1997 Gründung eines separaten Industriebereichs. Zeitgleich erfolgt der Anbau einer Spritz- und Trockenanlage. Dieser Bereich wird zu einem weiteren wichtigen Standbein des Unternehmens.

  • 2000 Stefan Geier übernimmt als alleiniger Geschäftsführer die Verantwortung. Mit viel Geschick und Engagement vertritt er die Interessen der Firma und forciert das Tempo in allen wichtigen Bereichen wie Modernisierung, Neukundenakquise und Automotive. Schritt für Schritt wird der Industriebereich ausgebaut.

  • 2001 wird die neu gebaute 850 qm große Lager- und Logistikhalle bezogen. 

  • 2003 Neugestaltung des KFZ-Bereichs zur - falls notwendig - Entlastung der Industrieabteilung. 

  • 2005 Einführung eines modular erweiterbaren ERP/PPS-Systems. 

  • 2006 Geier Lacktechnik feiert sein 70-jähriges Bestehen. 

  • 2007 wird der nächste Meilenstein gesetzt - die Neustrukturierung des Unternehmens. Die Gründung einer GmbH & Co. KG.

  • 2012 Kapazitätserweiterung in der Lackieranlage 2 durch Anbau eines zusätzlichen Trockenofens.

  • 2013 neuer Markenauftritt von Geier Lacktechnik. 

 

  • 2015 Wilfried Geier bekommt bei einer Ehrenveranstaltung durch das Handwerk den Diamantenen (Ehrung für 50 Jahre Meistertitel) und den Goldenen Meisterbrief (Ehrung für für 40 Jahre Meistertitel) überreicht.

 

  • 2016 Installation des Easystore von Nexa Autocolor mit automatisierter Lagerhaltung und Bestellung.

 

  • 2017 Zum Jahresbeginn 2017 wurde das neue ERP System „SAP Business One“ in Betrieb genommen.

Rückrufwunsch






Bitte rechnen Sie 8 plus 9.